Logo FreundeTVL 150 RGB
Hauptsponsoren:      Logo SWL Logo HBL def 220x51

Silber und Bronze an den Schweizer Meisterschaften der Kunstturnerinnen

SM Kunstturnen Frauen Frauenfeld 22./23.09.2018

Dieses Wochenende fanden in Frauenfeld die Schweizer Meisterschaften der Elite Turnerinnen und der Amateurinnen statt. Mit am Start auch vier Lenzburger Turnerinnen. Joëlle und Céline bei den Amateurinnen und Leonie und Anina bei der Elite.

Kopie von SM 18 1
Für die Elite war dies ein ganz wichtiger Wettkampf. Ging es doch nicht nur um den Schweizer Meistertitel, der auf Grund der verletzt fehlenden Giulia Steingruber eine neue Inhaberin bekommen würde, sondern auch um die Qualifikation für die Ende Oktober anstehenden Weltmeisterschaften in Doha!
Schnell war klar, dass der Titel wohl an Ilaria Käslin gehen würde. Die Tessinerin sprühte vor Selbstvertrauen und zeigte an allen vier Geräten top Leistungen.
Doch dahinter wurde es eng zwischen unseren beiden Lenzburgerinnen. Bei beiden war die Nervosität zu spüren. Am Sprung holte sich Leonie 0.05 Punkte mehr, am Stufenbarren und am Boden holten sich die beiden bald 16-jährigen die gleiche Punktzahl. Der Balken, der 10 cm schmal ist, sollte über die Silber und die Bronze Medaille entscheiden. Beide kamen ohne Sturz durch ihre Übung. Leonie zeigte eine ein bisschen schwierigere Übung mit ein bisschen weniger kleinen Wacklern, was ihr in der Endabrechnung den Vize-Schweizer Meister Titel einbrachte. Anina komplettierte das Podest.
Wir sind stolz auf unsere beiden Turnerinnen, die sich mit diesem Resultat in eine hervorragende Position für die WM Qualifikation gebracht haben.

Kopie von SM 18Kopie von SM 18 2

 

 

 

 

 

 

 


Bei den Amateurinnen konnten sich dank guten Leistungen an den Qualifikationswettkämpfen Joëlle und Céline für die SM qualifizieren. Diesmal nicht am Start war Fanny, da sie den ersten Saisonteil auf Grund einer Knieverletzung verpasste. Sie wird nächsten Sonntag ihren Auftritt an der Schweizer Mannschaftsmeisterschaften in Schaffhausen haben. Zusammen mit Sarina, Malina und Daria wird sie im Team Aargau 2 in der NLB starten! Da das Team Aargau 3 aufgrund von zu vielen Anmeldungen gestrichen werden musste, wird sie die einzige Aargauer Amateurin am Start sein. In der NLA werden Anina und Leonie mit den Team Aargau 1 um den Schweizer Meistertitel Mannschaften turnen dürfen!
Wir freuen uns auf spannende Wettkämpfe auch nächstes Wochenende
J




Caroline Blum-Halder