06 You Turn Logo neu blau 3D TV Website
Hauptsponsoren:      Logo SWL Logo HBL def 220x51

News Vereinsgeräteturnen

KMV Gränichen

Am Samstag 31. Mai fanden in Gränichen die Kantonalen Meisterschaften des Vereinsgeräteturnen statt.

Die Bodentruppe reiste bereits zur Mittagszeit an, um die Vereinskollegen vom Teamaerobic lautstark zu unterstützen.

Damit beim Mitfiebern und der Feststimmung der Fokus nicht verloren ging, verliess das Bodenteam danach das Wettkampfgelände und fuhr nach Teufenthal. Freundlicherweise durften wir dort die Turnhalle zu unseren Übungszwecken benutzen. So konnten wir die letzten Details definieren, kleine Fehler ausbessern und uns ideal für den bevorstehenden Wettkampf vorbereiten.

Zurück in Gränichen, fieberten wir beim Teamaerobicfinal mit, wo Lenzburg als Favorit starten durfte. Langsam aber sicher stieg die Nervosität für unseren bevorstehende Wettkampf bei allen merkbar an. Das Ziel war, einen unserer Konkurrenten - Wettingen oder Neuenhof - zu schlagen. Unsere Truppe war guter Dinge: Der Erfolg vom letzten Wochenende und die guten Trainings liessen auf viel hoffen. Freude, Motivation und Teamgeist waren reichlich vorhanden!

Showtime! Die LBC-Gymers zeigten alles; Spannung, Akrobatik und ein hübsches Lächeln☺. Letzteres fiel niemandem schwer, denn wir wurden von unglaublich vielen Freunden, Familien und ehemaligen Teamkollegen aus dem Publikum unterstützt. Die Atmosphäre war einfach super! Ein ♥-liches Dankeschön an alle Fans!

Wir waren mit unserer gezeigten Leistung zufrieden, obwohl sich einige kleine Patzer in die Übung eingeschlichen haben.

Benotet wurde unsere Leistung mit 9.50. Dies war leider tiefer als erwartet. Mit dieser Note reichte es schliesslich nur für den 3. Rang, hinter Wettingen und Neuenhof.
Auch wenn wir die Wertungsrichter nicht ganz überzeugen konnten, hatten wir auf jeden Fall das Publikum mit unserer ausdrucksstarken Übung für uns gewonnen! Diese Freude liessen wir uns nicht nehmen, und stiessen gemeinsam auf den Abschluss eines tollen Tages an!
 

                                       

DSCN0829 1024x768

 

Tannzapfencup Dussnang

Am 24. Mai startete die Bodenriege top motiviert am Tannzapfencup in Dussnang. Corinne, Chantal und Mark haben in den letzten Trainings nochmals alles gegeben um die Gruppe gut vorzubereiten und so starteten wir mit hohen Erwartungen, einem grossen Ziel und leicht nervös in den Wettkampf.

In der ersten Übung gab es noch einige Fehler und kleine Patzer. Trotzdem erreichten wir den Final (3. Rang) mit einer Note von 9.48. Für den Final hiess es dann: Nochmals alles geben, „Brust raus, Füdli rein, heute solls was tolles sein!“ Die zweite Übung gelang uns dann doch etwas besser und so warteten wir gespannt auf die Rangverkündigung. Die Stimmung am Rangverlesen war grossartig. Als es schliesslich hiess, TV Lenzburg auf dem 2. Schlussrang mit der Note 9.50, hinter dem Schweizermeister TV Mels, hielt uns nichts mehr auf den Bänken. So wurde noch etwas gefeiert und am Ende des Tages war nicht nur der Mann, der das Rangverlesen gemacht hatte heiser, sondern auch einige unserer Turnerinnen und Turner.

DSCF1190 1024x769  DSCF1204 1024x768


                 

                                                       

 

 

 

 

Wettkämpfe Team Aerobic und Bodenturnen 1. Saisonhälfte 2014

Nach einer intensiven Winterpause starten das Team Aerobic und die Bodenriege im Mai in die neue Saison.
Das frisch zusammengewürfelte Team Aerobic konnte seine Übung zum ersten Mal bei einem Showauftritt an den Aargauer Meisterschaften der Kunstturnerinnen präsentieren und bekämpft schon am 16. Mai seinen ersten Wettkampf am Kreiscup in Meisterschwanden.


Die Bodenriege hat noch eine Woche mehr Vorbereitungszeit. Die neue Übung wird zum ersten Mal am 24. Mai am Tannzapfen-Cup in Dussnang aufgeführt.

Danach finden für beide Teams am 31. Mai die Aargauer Meisterschaften in Gränichen statt.

Wir würden uns sehr über zahlreiches Erscheinen und tatkräftige Unterstützung erfreuen.


Fr  16. Mai        Kreiscup Meisterschwanden, Team Aerobic

                          Startzeit:                      21.00



Sa 24. Mai       Tannzapfen-Cup Dussnang, Boden

                         Startzeit:                      16.20      ab 17.10 Finalrunden

                     

Sa 31. Mai       KMV 2014, Gränichen

                        Startzeit Team Aerobic       12.06

                        Finalblock 2                   ab 15.00      bei Schönwetter

                        Finalblock 3                   ab 16.00      bei Schlechtwetter

                        Startzeit Boden              ab 17.15     Finalblock 4 (nur Final)




Jahresbericht Vereinsgeräteturnen Boden

25. Mai 2013, Gym Day Grosswangen 1.Platz

Wie gewohnt begann auch dieses Jahr die Wettkampfsaison mit dem Gym Day in Grosswangen. Aufgrund einer teils neuer Übung sah man dem Wettkampf gespannt entgegen. Der erste Durchgang fand unter etwas erschwerten Bedingungen statt. Da vier unserer Turner/innen abwesend waren und sich leider einige Patzer in die Übung schlichen, reichte es nur für eine 9.23. Von der tiefen Note gepuscht, starteten wir umso motivierter in die zweite Runde. Diese Übung gefiel auch dem Publikum besser, deshalb waren von mit der streng bewerteten Endnote 9.28 enttäuscht. Nach dem gemütlichen Beisammensein fand die Rangverkündigung statt. Wir platzierten uns überraschenderweise auf dem ersten Platz.

02. Juni 2012, Kantonale Meisterschaften Wettingen, 3. Rang

An der KMV hatten sich nur 5 Teams fürs Bodenturnen angemeldet, deshalb gab es nur eine Chance für uns, zu zeigen was wir drauf hatten, nämlich direkt der Finaldurchgang. Nachdem bereits unsere grössten Konkurrenten Neuenhof und Wettingen zwei gute Übungen gezeigt haben, waren wir stark gefordert. Wir wussten, dass jeder von uns über sich hinauswachsen musste, dass wir den Titel holen könnten. So starteten wir motiviert, zielstrebig aber auch ein wenig nervös mit unserer Übung. Wir konnten eine solide Leistung an den Tag legen, das Publikum war begeistert und schenkte uns für unsere Performance einen grossen Applaus. In der Videoanalyse sahen wir dann aber, dass sich doch ein paar kleine Patzer und unpräzise Ausführungen eingeschlichen hatten. Mit der Note 9.75 waren wir dann aber sehr zufrieden, war es doch eine grosse Steigerung gegenüber dem Gym Day.

20. - 23. Juni 2013, Eidgenössisches Turnfest Biel, 8. Rang

Die Vorfreude auf das Eidgenössische Turnfest war bei den Bodenturnern des TV Lenzburg riesig. Nach dem wir am Freitag in Biel angekommen waren, genossen die meisten von uns ein „Abkühlungs- Bad“ im See. Später bezogen wir die Zelte, doch da herrschte noch ein grosses Durcheinander, denn der Sturm - der uns zum Glück nicht gross betroffen hatte - hat viele der Zelte mitgerissen. Doch am Ende hatten alle ihren Schlafplatz gefunden und so waren wir bereit für das Nachtessen. Am Samstag stand zuerst der Sprung auf dem Programm, wo viele unserer Bodenturner mitturnten. Da im Training nie alle dabei waren, war es schwierig eine gelungene Übung zu zeigen. Der Spassfaktor war gross, doch reichte es am Schluss leider nur die Note 8.93. Nach der Mittagspause bereiteten wir uns auf die Bodenübung vor. Wir waren alle sehr motiviert und hatten grosse Freude am Turnen. Unsere Freude strahlte weit ins Publikum und die Stimmung und Unterstützung war dementsprechend grossartig. Wir waren zufrieden mit unserer Übung und bekamen auch die Note 9.75. Am Ende reichte es für den TV Lenzburg (TA, Leichtathletik, Sprung und Boden), in der 4. Stärkeklasse auf den 8. Rang. Nachdem Turnen und dem Nachtessen ging es dann weiter in die Party Zelte, wo wir richtig schön gefeiert haben.

                                         992955 10201326534667195 37319555 n

14. August 2013, Stabsübergabe

Am Mittwoch fand das erste offizielle Bodentraining unter dem neuen Leiterteam mit Corinne, Mark und Chantal im ATZ Niederlenz statt. Die drei waren (uns sind) voll motiviert, Corinne startete mit einem 15-minütigen Einturnen. Nachher ging es ans Bodenturnen mit Mark und zum Schluss gab es ein 10-minütiges Hardcore-Kraftprogramm mit Chantal. Schweissgebadet gingen wir dann zum Apéro über, wo Janut offiziell seinen Leiterposten abtrat und die neue Crew das Zepter, inklusive Mega-Ghettoblaster, Kamera und rotem Programm-Säckli übernahm. Die ganze Bodentruppe freut sich und ist motiviert mit der neuen Crew ein hartes Wintertraining zu absolvieren um im Frühling wieder zu Höchstleistungen aufzulaufen. Wir danken Janut für die lange Zeit, in der er bei uns der Capo war.

6./8. September 2013, Turnfahrt

Da am Wochenende vom 6. bis 8.9.13 für einmal keine Schweizermeisterschaften stattfanden, begaben sich die LBC-Gymers in ein ungewisses Abenteuer, denn ausser unseren zwei Organisatoren Chregi und Sarah wusste niemand, wohin die Turnfahrt genau führte. Am Freitagabend trafen wir uns gut gelaunt, vollgepackt mit Velos und Gepäck vor dem Turnzentrum in Niederlenz. Als wir an unserem ersten Ziel, auf dem Gotthard ankamen, wurden wir herzlich mit einem Apéro empfangen. Nach dem lustigen Abend bezogen wir unsere Betten im Massenlager.Am nächsten Tag war pünktlich um 8.00 Uhr Tagwache und nach dem Frühstück ging es ab aufs Velo. Wir bogen in die alte Gotthardstrasse ein und bretterten diese runter. Die Bremsklötze wurden aufs ärgste strapaziert, aber der Spassfaktor war riesig. Im Tal legten wir eine Mittagspause ein. Diese nahm etwas mehr Zeit in Anspruch, da wir unser Mittagessen selbst fangen, ausnehmen und kochen mussten. So wurde zur Fischerrute und Wurm gegriffen und jeder fischte sich seinen Fisch selbst. Als unsere Magen wieder gefüllt waren ging es weiter mit dem Velo in Richtung Faido. Ab da ging es dann mit dem Bus weiter nach Losono, wo wir in die Jugi einzogen. Nach dem Apéro im Lido und einem erfrischenden Seebad ging es in ein Grotto, wo wir ein gemeinsames Nachtessen genossen. Später ging es in eine Bar wo wir den Abend ausklingen liessen. Am Sonntag war das Wetter leider nicht so gut, deshalb gingen wir eine Pizza essen und machten uns dann auf den Heimweg. Es war ein tolles Wochenende mit vielen schönen Eindrücken.

verfasst von Vivien Basler

Saisonschluss und Goodbye

Am Freitag, dem 25. Oktober, traf sich unsere gesamte Bodentruppe im Restaurant Schützen in Aarau um den Saisonabschluss und einige Aus- und Neueintritte bei einem super Nachtessen zu feiern.

Mit dabei waren neben den aktiven Turnern auch das eben erst pensionierte und neu mit T-Shirts ausgerüstete "ALL STARS" Kader, das nun leider nach unzähligen Jahren voller toller gemeinsamer Trainings, Wettkämpfen und Erlebnissen in den Ruhestand tritt. Verabschieden mussten wir uns von unseren TurnkollegInnen Adrian Stolz, André Fischer, Christian Bart, Denise Wenger, Gabriela Berz, Michelle Bryner, Sarah Günther, Oberturner Tobias Krähenbühl und Sandra Hotz. Sandra unterstützte unser Team in den letzten Jahren als Leiterin und Choreografin, herzlichen Dank für deinen Einsatz und deine Geduld!! Nicht zu vergessen ist natürlich Janut Lüscher, der nach mehr als einem Jahrzehnt offiziell vom Hauptleiterposten zurücktrat und nun als ewigen "Capo" das Team weiterhin als Turner unterstützen wird. Janut, ein herzliches Dankeschön nochmals im Namen des ganzen Teams für alles, was du in den letzten 11 Jahren für uns getan hast; die unzähligen Stunden, die du für den Verein, die Choreos und das Team investiert hast!!!

lbc Abschluss 036 800x600 lbc Abschluss 042 800x600

lbc Abschluss 038 800x600

 Janut's Verabschiedung    

Zudem dürfen wir uns auch über neuen Zuwachs freuen: Timo Schneider und Dario Brühlmann (hinten im Bild) werden uns ab nächster Saison unterstützen, herzlich willkommen bei den LBCgymers!

                                                                  lbc Abschluss 037 800x591