Logo FreundeTVL 150 RGB
Hauptsponsoren:      Logo SWL Logo HBL def 220x51

Saisonstart 2018 der Kunstturnerinnen

Gruppenbild 2018 4

Am Samstag wurde das Aargauer Trainingszentrum in Niederlenz von den Eltern und Turnerinnen geputzt, damit am Sonntag in sauberer Umgebung der Start in die neue Saison vollzogen werden konnte. Mit dabei auch unsere Lenzburger Turnerinnen.

Bei den Jüngsten wusste Sara sich an ihrem ersten Kunstturn Wettkampf toll in Szene zu setzen. Sie wurde als beste Lenzburgerin Dritte vor ihren Vereinskolleginnen Giada und Vanessa. Krankheitshalber musste leider Soraja auf einen Start verzichten. Dafür hatten sie ihren eigenen Fanclub mit dabei. Unsere kleinsten Turnerinnen (Amaya, Elin, Ava und Mara), die noch nicht bereit für einen Wettkampf an den Geräten sind, kamen um ihre Vereinskolleginnen anzufeuern.

Lia, die das zweite Jahr im P1 startet, holte sich den Tagessieg in ihrer Kategorie. Saphira und Eve turnten in die Top Ten. Sophia, Hannah, Lena, Rahel und Marie turnen das erste Jahr im P1. Die Anforderungen sind vom letzten Jahr zu diesem stark gestiegen und unsere Mädchen sind noch am Anfang. Mit jedem Wettkampf wollen sie sich nun nach vorne arbeiten.

Anna und Morin sind unsere Kaderturnerinnen im P2. Sie zeigten sich in toller Frühform und holten sich am Barren (Anna) und Balken (Morin) die Tageshöchstnoten. Milla ist Quereinsteigerin und hat erst vor einem halben Jahr mit dem Kunstturnen begonnen. Ihr 5.ter Rang ist dementsprechend hoch einzustufen. Da wird noch viel Kommen. Svenja, Sara und Romy zeigten gute Ansätze, die nun im Training weiterverfolgt werden. Leider verletzungsbedingt nicht am Start war Zoé.

Kaderturnerin Michèle turnte heute vereinfacht, da sie ihren Ellenbogen noch schonen muss. Ihr dritter Rang im P3 lässt Gutes hoffen für den weiteren Verlauf der Saison.

In der Nachwuchskader A Kategorie P4 waren zwei Mädchen am Start. Daria zeigte einen sehr guten Sprung und auch am Barren weiss die 11-jährige zu gefallen. Das Missgeschick mit einem Sturz beim Balkenaufgang wird ihr wohl nur heute passiert sein.

Malina startet dieses Jahr in der Juniorinnenkategorie P5. Das heutige Geburtstagskind zeigte gute Leistungen an allen 4 Geräten und wird nun in den kommenden Wochen ihre Übungen noch weiter erschweren. Noch nicht wieder am Start ist Sarina nach ihrer Knieoperation. Die Rehabilitation läuft aber nach Plan und wir freuen uns, Sarina wieder im Training zu sehen.

Bei den Amateurinnen der Jahrgänge 2003 und 2004 wusste Alina ihre Konkurrentinnen hinter sich zu lassen und siegte überlegen. Selina war mit ihrem Auftritt heute nicht ganz zufrieden und wird in den Trainings in den nächsten Wochen hart arbeiten und sich am nächsten Wettkampf in einem Monat wieder weiter verbessert präsentieren.

Bei den älteren Amateurinnen ist Susan wieder zurück am Start. Nachdem sie die letzte Saison verletzungsbedingt auslassen musste, wusste sie bereits heute wieder zu gefallen. Sie holte sich am Sprung die Tageshöchstnote und wurde sehr gute Zweite. Bei Céline klappte es am Barren noch nicht nach Wunsch, dafür holte sie sich die Tagehöchstnote am Boden. Joëlle startet ab dieser Saison bei den P6 Amateurinnen. Aufgrund einer Knieverletzung konnte sie ihr Können nur an zwei Geräten zeigen, war mit diesen aber hochzufrieden. Stefanie hat sicherlich in ihrem Spitalbett die Daumen für ihre Kolleginnen gedrückt. Sie wurde am letzten Freitag am Knie operiert und verpasst sicher den ersten Teil der Saison. Wir wünschen ihr eine gute Rehabilitation!

Der Start in die Saison ist also aus Lenzburger Sicht gelungen! Nun geht es zurück ins Training und es wird weiter an den Übungen gefeilt. Ende April folgen dann die nächsten Wettkämpfe. Wir freuen uns auf tolle Darbietungen unserer Turnerinnen.

Gesamtrangliste Testtag 2018