06 You Turn Logo neu blau 3D TV Website
Hauptsponsoren:      Logo SWL Logo HBL def 220x51

Starke Leistungen an den Berner Meisterschaften

Die Lenzburger Kunstturnerinnen nahmen dieses Wochenende an den Berner Meisterschaften teil. Sie zeigten ausgezeichnete Leistungen und durften sich über starke Klassierungen freuen.

Bei den Jüngsten im EP wusste Saphira zu überzeugen. Mit der Balkenhöchstnote schaffte sie ihren ersten Sieg an einem grösseren Wettkampf. Knapp hinter dem Podest platzierte sich Hannah als Vierte. Rang 11 und 12 schauten für Rahel  und Sophia raus. Im P1 zeigte Anna die beste Barrenübung, da ihr aber leider der Balken nicht nach Wunsch gelang, reichte es in der Endabrechnung knapp nicht aufs Podest. Sie wurde sehr gute Vierte. Morin wurde 8. und holte sich wie auch Svenja als 19. eine Auszeichnung. Elin schaffte erstmals die Fallkippe am Barren und verpasste eine Auszeichnung nur um einen Rang. Eve, die erst seit einem halben Jahr bei uns trainiert macht weiter grosse Fortschritte. Heute reichte es zu Rang 41.

Kopie von IMG 5363

Unsere stärkste Turnerin im P2, Michèle, zeigte vor allem am Boden eine tolle Übung und wurde mit Bronze belohnt. Zoé, Lucie, Romy und Anja hatten am Barren und Balken zu kämpfen. Dafür gelangen ihnen die Bodenübungen gut. Leider reichte es diesmal nicht für eine Auszeichnung. Sie und ihre TrainerInnen werden nun weiter an den Schwachpunkten arbeiten und in zwei Wochen an den Aargauer Meisterschaften bereit sein. Unsere Kaderturnerin Daria wusste im P3 vor allem am Barren ihre Stärke auszuspielen und wurde mit Silber belohnt. Selina zeigte ebenfalls am Barren eine gute Leistung und holte sich als 10. eine Auszeichnung. Alinas Balkenübung und Annas Sprung waren sehr gut. Weiter so!

Kopie von IMG 5331

Im P4A holte sich Joëlle einen 10. Rang. Im P6A gab es einen Lenzburger Doppelsieg. Stefanie holte sich an 3 von 4 Geräten die Tageshöchstnote und siegte vor ihrer Trainingsfreundin Mai, die eine sehr sauber geturnte Barernübung zeigte. Delia durfte sich über Rang 6 und Céline über Rang 8 freuen.

Kopie von IMG 5398

Mit diesen Leistungen geht es nun wieder zurück in die Trainingshalle. Es wird weiter an den Übungen gearbeitet und in zwei Wochen sind unsere Turnerinnen für die Aargauer Meisterschaften in der eigenen Halle bereit!