Logo FreundeTVL 150 RGB
Hauptsponsoren:      Logo SWL Logo HBL def 220x51

Turnfest 2018 in Dintikon

Der Turnverein Lenzburg nahm mit 53 Turner und Turnerinnen am diesjährigen Kreisturnfest in Dintikon teil. In der 1. Stärkenklasse absolvierten wir den 3-teilligen Vereinswettkampf.

Um 14 Uhr begann der Wettkampf mit Bodenturnen, gleichzeitig waren 12 schnelle Lenzburger und Lenzburgerinnen an der Pendelstafette. Am Boden wurde eine sensationelle Note von 9.93 erturnt, in der Stafette erreichte das Team eine top Note von 9.22. Eine Stunde später holten sich die Turner im Sprung eine Note von 9.41. Im Fachtest zeigte das motivierte Team eine sehr gute Leistung welche mit der Note von 8.80 belohnt wurde. Zuletzt hatte das Team Aerobic die Ehre ihre Leistungen zu zeigen, die Übung wurde mit einer Note von 9.70 entschädigt.

Dank diesen grandiosen Leistungen wurden wir im Gesamtklassement mit dem 3. Platz gekrönt. Ich möchte mich bei allen Turnern und Turnerinnen für ihren Einsatz bedanken. Ein grosser Dank gilt ebenso den Hauptriegenleitern, welche mit viel Herzblut und Engagement die Teams trainieren. Auch möchte ich allen Wertungsrichtern danken, ohne sie wäre eine Teilnahme am Turnfest nicht möglich gewesen. Ein Dank gilt auch Denise Wenger, die mit viel Stolz und Freude unsere schöne Vereinsfahne präsentierte und Adrian Zwyssig, welcher prächtige Fotos von uns schoss. Zuletzt möchte ich auch meinen Oberturner Kollegen Carole Kliem und Dario Brühlmann danken, welche mich unterstützten, sowie dem gesamten Vorstand.

Nach dem Fototermin und dem gemeinsamen Essen stand für all diejenigen Turner und Turnerinnen, welche das 1. Mal an einem Turnfest mit den Aktiven dabei waren, die Turnfesttaufe an. Die Jungmannschafft meisterte diese mit Bravur und bewies, dass sie nun definitiv zu den Aktiven dazugehören. Während die Dämmerung kam wurden die Bässe lauter und die Turnfestparty war in voller Fahrt. Gemeinsam genossen wir das Fest.

Am Sonntagmorgen fand die Schlussfeier statt – die Team Aerobic Gruppe genoss ihren Showauftritt und wir alle liessen uns auf dem Podest noch einmal richtig feiern - ein schöner Abschluss für dieses erfolgreiche und grandiose Turnfestwochenende!

Anja Schönenberger

TVL

TA Teamfoto2 Poly

4x Gold, 5x Silber, 4x Bronze

Das ist die Ausbeute: 13 Medaillen für die Lenzburger Geräteturnerinnen am Kreisturnfest in Dintikon! Was für eine Leistung! Bravo!

IMG 4042

K1: 2. Indira Känzig / 3. Hannah Köpfli

IMG 4034     IMG 4038

Komplettes Lenzburger Podest in der Kategorie 2 und 3:

1. Rhonda Beyer / 2. Aurelia Moser / 3. Elin Grossenbacher                                           

1. Jana Howald / 2. Anina Bachmann / 3. Melanie Häfliger

IMG 4047

K4: 1. Anouk Borer / 2. Hanna Leikam

DSC03431    DSC03435    DSC03436

K5: 3. Anja Weber

K6: 1. Michelle Pfister / 2. Anja Hofstetter

Wir gratulieren allen Turnerinnen zu diesen super Leistungen!!

Folgende Turnerinnen erturnten sich zudem eine Auszeichnung:

K1: 4. Zoé Stadelmann / 5. Lena Borer / 10. Jessie Müller (von 45 Turnerinnen)
K2: 4. Ella Greber / 5. Kim Müller / 6. Alessia Ciaco (von 23 Turnerinnen)
K3: 5. Yasmin Weber (von 19 Turnerinnen)

 

3. Platz Team Aerobic Jugend Aargauer Meisterschaften Vereinsturnen

Am Sonntag, 3. Juni 2018, fanden in Gränichen die Aargauer Meisterschaften im Vereinsturnen Jugend statt. Bereits am Morgen früh, um 08.36 Uhr, startete das Team Aerobic Jugend mit 15 Turnerinnen in der Vorrunde. Mit dem neuen Programm und für vier Girls sogar der erste Wettkampf überhaupt wurde die tolle Note 9.00 erreicht. Das lange warten bis am Mittag hat sich gelohnt und das Team Aerobic Jugend vom TV Lenzburg konnte sich mit dem 3. Rang für den Final qualifizieren.

Für das Finale waren die Girls sehr motiviert und gaben nochmals Vollgas. Schlussendlich reichte es wegen einem Übertritt nicht ganz für den 2. Rang, jedoch wurden wir trotzdem mit der tollen Note 9.05 und dem 3. Rang belohnt. Herzliche Gratulation! Super gemacht TEA Girls und weiter so!

IMG 2133

 

Schweizer Meistertitel für Lia im P1, Bronze für Daria im P4

Am Wochenende vom 09./10. Juni 2018 fanden die Schweizer Meisterschaften Juniorinnen der Kunstturnerinnen in Bern statt. Mit am Start 8 Kunstturnerinnen des TV Lenzburg. Nach den goldenen Jahren mit Leonie Meier und Anina Wildi, die seit diesem Jahr im Nationalkader sind, mussten die Erwartungen nach unten angepasst werden.

Lia war zwar eine der Jüngsten an diesem Wochenende, doch die quirlige 8-jährige weiss genau was sie will und kann auch mit Druck umgehen. Lia startete im P1 als Qualifikationserste und holte sich in Bern auch den Schweizer Meistertitel in einer souveränen Art und Weise mit zwei Punkten Vorsprung. Mit dem Aargauer Team holte sie sich zudem die Silber Medaille in der Teamwertung.

In der Kaderkategorie P4 startete Daria. Sie zeigte einen sehr guten Wettkampf. Sie liess sich auch vom nur 10cm breiten Schwebebalken nicht aus dem Gleichgewicht bringen und holte sich an diesem Gerät die absolute Tageshöchstnote. In der Endabrechnung reichte dies zur bronzenen Medaille. Mit dem Aargauer Team holte sie sich sogar den Schweizer Meistertitel.

Sarina, erstmals am Start dieses Jahr nach einer erfolgreichen Knieoperation, und Malina starteten erstmals in der Juniorinnenkategorie P5. Das Zauberwort der 13-jährigen heisst derzeit Geduld. Geduld mit sich selber, dem eigenen Körper, den kleineren Fortschritten die sie im Training machen. Neue Elemente zu erlernen braucht mehr Zeit, die Elemente werden immer schwieriger. Die Konkurrentinnen sind bis zu zwei Jahre älter, man ist nicht mehr einfach sowieso vorne dabei. Sarina turnte diesmal noch vereinfacht, dafür sehr sauber, was ihr gute Noten einbrachte. Malina musste am Balken einen Sturz in Kauf nehmen. Die beiden Turnerinnen vom TV Lenzburg klassierten sich im Mittelfeld. Positiv ist sicher, dass sie in ihrem Jahrgang vorne mit dabei waren.

Im P2 waren gleich drei Lenzburgerinnen für die SMJ qualifiziert. Morin zeigte einen sehr guten Wettkampf und verpasste ein Diplom nur knapp. Anna zeigte ebenfalls einen guten Wettkampf und wurde 13. Mit dem Aargauer Team holten sie sich zudem die Bronze Medaille im Teamwettkampf. Die Qualifikation für die SMJ war für Milla das grosse Ziel, welches sie auch erreichte.

Nicht nach Wunsch lief es diese Saison für Nachwuchskaderturnerin Michèle im P3. Sie freut sich nun auf die Sommerferien und wird danach wieder durchstarten.

Mit der SMJ ist die Saison für die jüngeren Turnerinnen abgeschlossen. Nun heisst es wieder an der Basis arbeiten, neue Elemente erlernen und neue Übungen für die kommende Saison erarbeiten. Sarina, Malina und Daria werden im Herbst ihr Können an der Schweizer Mannschaftsmeisterschaft wieder unter Beweis stellen dürfen.

Rangliste SMJ 2018

Caroline Blum-Halder

 

Aargauermeistertitel für Rhonda Beyer

DSC03152

Rhonda Beyer gewinnt in der Kategorie 2 den Aargauermeistertitel! Mit einem hohen Total von 38.40 Punkten sichert sie sich zusammen mit einer Turnerin aus Uerkheim den verdienten Tagessieg. Bravo!!!

An den diesjährigen Aargauermeisterschaften vom 26./27. Mai 2018 in Gipf-Oberfrick starteten vor allem unsere jüngeren Turnerinnen der Kategorien 1-3 mit grossen Ambitionen in den Wettkampf. Liessen doch die Resultate der vergangenen Wettkämpfe dieser Saison auf weitere Podestplätze hoffen. Ganz knapp dahinter - mit nur 0.05 Punkten Rückstand - klassierten sich sowohl Hannah Köpfli im K1 wie auch Jana Howald im K3 auf dem undankbaren 4. Rang. Nichts desto trotz war es wiederum ein sehr erfolgreiches Wochenende für die Turnerinnen aus dem TV Lenzburg.

Folgende Turnerinnen klassierten sich im 1. Drittel und sicherten sich somit eine Auszeichnung:

K1: 4. Hannah Köpfli / 12. Zoé Stadelmann / 15. Indira Känzig / 20. Lena Borer / 28. Jessie Müller / 48. Valentina Ciaco (total 159 Turnerinnen)
K2: 10. Aurelia Moser / 17. Ella Greber / 25. Alessia Ciaco / 28. Kim Müller + Elin Grossenbacher / 32. Elisa Weberruss / 53. Kayla Bachmann (total 162 Turnerinnen)
K3: 4. Jana Howald / 12. Anina Bachmann / 17. Sophie Payllier / 27. Livia Zimmermann / 32. Melanie Häfliger (total 132 Turnerinnen)
K4: 15. Anna-Lena Weberruss / 21. Anouk Borer / 24. Hanna Leikam / 30. Elif Selek (total 122 Turnerinnen)

 

Weitere Beiträge ...